Freitag, 01 September 2017 15:10

Aktuelles Urteil stärkt private Versicherungs­nehmer

von
Lesezeit: 1 Minute
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Aktuelles Urteil stärkt private Versicherungs­nehmer Sebastian Duda / shutterstock

Ein Gericht entschied: Private Krankenversicherung muss vollständige Kosten für physiotherapeutische Behandlung übernehmen.

Es passiert immer häufiger, dass insbesondere physiotherapeutische Leistungen nicht in vollem Umfang von privaten Krankenkassen übernommen werden. Obwohl diese Kürzungen oft unberechtigt sind, bleiben die Versicherten dann auf einem Teil der Kosten sitzen.

Häufig endet das Szenario damit, dass Patienten sich den unberechtigten Kürzungen fügen und auf die rechtmäßige Erstattung der in Anspruch genommenen Leistung verzichten. 

In diesem Zusammenhang entschied das Amtsgericht München am 28.06.2017 durch ein Urteil (Az. 158 C 513/17), dass ein vollständiger Anspruch auf Erstattung physiotherapeutischer Behandlungen und Heilpraktiker-Behandlungen durch die private Krankenversicherung besteht. Begrenzungen nach Beihilfesatz, ortsüblichem Satz oder GOA (Gebührenordnung für Ärzte) spielen keine Rolle.

Mehr Hintergründe zu diesem Urteil gibt es hier.

Fälle wie dieser wurden bereits mehrfach gerichtlich diskutiert. Die aktuelle Entscheidung des Amtsgerichts München stärkt deswegen erneut die Rechte der Patienten und ist für Physiotherapeuten ein weiterer, wichtiger Schritt nach vorne.

 

Weitere Informationen

  • Lesezeit: 1 Minute
Gelesen 4205 mal
Jasmin Clegg

Jasmin Clegg hat ihre Ausbildung als Physiotherapeutin 2009 an der Hogeschool Zuyd in Heerlen (NL) beendet.

Aus beruflichem und privatem Interesse hat sie zwischenzeitlich für zweieinhalb Jahre in Südafrika gelebt. Heute ist sie wieder in Deutschland und arbeitet in einer Physiotherapie-Praxis im Kölner Norden.

Nebenbei ist sie Lehrbeauftragte an der Hochschule Fresenius und arbeitet freiberuflich als Journalistin. Seit 2017 schaukelt sie den mobiLEOS Physio-Blog und hat daher immer viel zu tun.

Kontakt: clegg@mobileos.de

Schreibe einen Kommentar

Netiquette zählt: Dein Kommentar wird schnellstmöglich geprüft und freigeschaltet.

1 Kommentar

  • Kommentar-Link AnnaMa Mittwoch, 06 September 2017 15:16 gepostet von AnnaMa

    Ob das wohl auch für Psychotherapie gelten kann?

Diese Webseite verwendet Cookies, damit Sie als Besucher verschiedene Funktionen nutzen können und um die Nutzung der Webseite zu vereinfachen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.