Samstag, 25 Mai 2019 08:59

Abrechnung, wie geht das? (Teil 2)

von

Abrechnung ist komplex und immer wieder tauchen Fragen auf; insbesondere dann, wenn man mit dem Gedanken spielt, eine Praxis zu gründen, aber selber noch nie abgerechnet hat. Für alle, die in das Thema einsteigen wollen, möchten wir einige grundlegende Fragen klären.

Auch für kleines Geld sind größere Anschaffungen in der Physiotherapie möglich. Michael Raus - Gründer der Firma „PHYSIOBUY - erklärt, worauf es beim Kauf von Fitnessgeräten ankommt. 

Die Physiotherapiepraxis birgt angesichts der großen Patientenanzahl, die täglich durchläuft, eine erhöhte Gefahr, Krankheitserreger zu verbreiten. Zum verantwortungsvollen Arbeiten gehört es, sich selbst und seine Mitarbeiter vor Infektionen zu schützen.

Es gibt wieder ein Update und das möchten wir Dir vorstellen. Mit den neuen mobiLEOS-Kalenderfunktionen funktioniert der Alltag noch einfacher. Was der Webkalender alles kann? Erfährst Du hier!

mobiLEOS Physio ermöglicht Physiotherapeuten die digitale Abrechnung mit gesetzlichen Kostenträgern. Darüber hinaus kann die Software aber noch viel mehr! Mittlerweile gibt es wieder ein neues Update – mehr Info's zu den aktuellen Neuerungen gibt es hier.

So viel steht fest: Therapeuten müssen ihre Behandlungen dokumentieren. Nicht klar definieren Gesetzgeber & Krankenkassen, wie die Dokumentation auszusehen hat. Einige Einblicke in die rechtlichen Gegebenheiten und nützliche Praxistipps für den Chef stellen wir Euch hier zur Verfügung.

Aus unserer aktuellen Umfrage wird klar, dass in Bezug auf die Dokumentation in Physiotherapiepraxen noch Verbesserungspotential besteht. 

(Wartenden) Patienten ist der Zugang zum Internet wichtig. Als moderner Praxisinhaber gewinnst Du dadurch bei Deinen Patienten Pluspunkte. Hier sind fünf Gründe, warum sich freies WLAN in Deiner Praxis lohnt.

Im Notfall muss Erste Hilfe geleistet werden. Der Arbeitgeber ist verpflichet, im eigenen Betrieb für die nötige Notfallorganisation zu sorgen. Dazu gehört auch die Bereitstellung von speziell geschulten Ersthelfern.  

Seite 1 von 2
Diese Webseite verwendet Cookies, damit Sie als Besucher verschiedene Funktionen nutzen können und um die Nutzung der Webseite zu vereinfachen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.