Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Heilmittel

Die Ergebnisse eines Modellvorhabens über den Nutzen der Blankoverordnung ergaben: Die Behandlungsdauer verkürzt sich und die Krankenkasse hat keine Mehrkosten.  

Publiziert in Aktuelles

So viel steht fest: Therapeuten müssen ihre Behandlungen dokumentieren. Nicht klar definieren Gesetzgeber & Krankenkassen, wie die Dokumentation auszusehen hat. Einige Einblicke in die rechtlichen Gegebenheiten und nützliche Praxistipps für den Chef stellen wir Euch hier zur Verfügung.

Publiziert in Praxismanagement
Mittwoch, 20 Dezember 2017 10:31

Deutliches Einnahmeplus für Physio­therapeuten

Rückwirkend zum 01. Dezember 2017 und zum 01. April 2018 haben die Ersatzkassen gemeinsam mit den physiotherapeutischen Berufsverbänden eine zweistufige Gebührenanpassung ausgehandelt.

Publiziert in Aktuelles

Nachgefragt: Im Gespräch mit dem Verantwortlichen für die Heilmittelversorgung der DAK-Gesundheit, Guido Stannies, zum Thema: Genehmigungsverzicht bei Verordnungen außerhalb des Regelfalls.

Publiziert in Aktuelles
Mittwoch, 12 Juli 2017 13:47

Neues von mobiLEOS Physio 06/2017

Release 1.7 - es hat sich viel getan in der mobiLEOS Physio-App! Reinschauen und bitte auf jeden Fall aktualisieren!

Publiziert in Praxismanagement

„Eine Übertragung der Entscheidung [...] von Heilmittelanwendungen ist kontraproduktiv und potenziell gefährlich“ – Beschlussprotokoll des diesjährigen 120. Deutschen Ärztetages in Freiburg. 

Publiziert in Aktuelles

... so die Worte des Vorstandsvorsitzenden Dr. Christoph Straub vor dem Hintergrund des aktuellen BARMER GEK Heil- und Hilfsmittelreports 2016. Gemeint sind damit Ausgaben, die auch durch die Blankoverordnung entstehen können.

Publiziert in Aktuelles
Seite 2 von 2
Diese Webseite verwendet Cookies, damit Sie als Besucher verschiedene Funktionen nutzen können und um die Nutzung der Webseite zu vereinfachen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.